LmDR e.V. EN

Gemeinnützig aktiv in Hattingen seit 1995

Soziales

Hilfe dort wo sie benötigt wird:

  • Vertrags-
  • Amtsangelegenheiten
  • Terminvereinbarung
  • Behörden
  • Ärzte
  • und vielem mehr

Bildung

Kommunikation mit Zukunft. Wir bieten Kurse für:

  • Deutsch
  • EDV

Kultur

Werte schaffen, Gemeinsamkeiten kultivieren:

  • Veranstaltungen
  • Reisen
  • Frauengruppen
  • Spielabende
  • Kindergruppen
  • Sport

Füreinander da sein!

Migrantenselbstorganisation

Die Landsmannschaft der Deutschen aus Russland e.V. (LmDR) ist die älteste und größte Organisation der Volksgruppe in Deutschland und vereint die Deutschen aus der ehemaligen UdSSR. Der Verband versteht sich seit seiner Gründung 1950 als Interessenvertretung, Hilfsorganisation und Kulturverein der Deutschen aus Russland und den Nachfolgestaaten der UdSSR. Die LmDR verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke, ist überparteilich und überkonfessionell organisiert und sucht stets den Dialog mit allen demokratischen Parteien.
Familienzusammenführung sowie die soziale, gesellschaftliche, berufliche und religiöse Eingliederung in die deutsche Gesellschaft, Kultur-, Öffentlichkeits- und Jugendarbeit gehören zu den wichtigsten Aufgaben der LmDR in der Gegenwart.

Seit unserer Gründung 1995 ist der LmDR e.V. in Hattingen bei der Integration von Spätaussiedlern und Migranten aktiv. Wir können unseren Mitgliedern ein vielfältiges Programm bieten und unterstützen Vertriebene bei der Orientierung in Ihrer neuen Heimat in Hattingen und Umgebung. Dies geschieht durch eine ins Leben gerufene Sozialberatung mit Integrationslotsen für Spätaussiedler und Migranten. Wir sehen uns als Migrantenselbstorganisation (MSO), welche als Mittler in seinen Kernbereichen Soziales, Bildung und Kultur fungiert. Der LmDR e. V. Hattingen konzentriert sich nicht nur auf die Stadt Hattingen selber, sondern setzt sein Engagement im gesamten Ennepe-Ruhr-Kreis und Velbert ein. Dabei arbeiten wir eng mit unseren Partnern zusammen, um unseren Tätigkeiten bestmöglich nachgehen zu können.

Interkulturelles Zentrum MagnetSoziales Bildungs- und Integrationszentrum

Aushang des Interkulturellen Zentrums Gegründet 2008 unter der LmDR e.V. Hattingen ist das Interkulturelle Zentrum Magnet ein Ort der gemeinsamen Teilhabe in Hattingen und dem Ennepe-Ruhr-Kreis. Dieses Zentrum für Migration und Integration ist dazu gedacht um Probleme , Hemmnisse und Ängste voreinander abzubauen, lernen zu ermöglichen und die Chancen auf Arbeit und Bildung zu verbessern. Wir bieten eine Anlaufstelle für Fragende und Hilfesuchende an und arbeiten als Ansprechpartner in den Bereichen Berufseinstieg und Weiterbildung. Durch die LmDR e.V. Hattingen, die sich seit langem für Deutsche aus Russland in Hattingen und Umkreis einsetzt, können wir auf ein beständiges Netzwerk für Integration und Bildung zurückgreifen.

Ansprechpartner

Alla Weber

1. Vorsitzende
weber@lmr-hattingen.de
0172 2736632

Markus Ackermann

Geschäftsführer
ackermann@lmr-hattingen.de

Kontakt

Adresse

LmDR e.V. Kreisgruppe Ennepe-Ruhr-Kreis
Büro
Schulstraße 30
45525 Hattingen
Telefon: +49 (0) 2324 685320
Fax: +49 (0) 2324 965798
kontakt@lmr-hattingen.de

Öffnungszeiten

Montag – Donnerstag Uhr – Uhr
Freitag Uhr – Uhr

oder nach telefonischer Vereinbarung.

Formular

Schicken sie uns einfach eine Nachricht und wir kümmern uns schnellstmöglich um Ihr Anliegen.

(* Pflichtfelder)

Partnernetzwerk

An dieser Stelle möchten Wir, von dem LmDR e.V. EN, ganz besonders der Stadt Hattingen , dem Jobcenter EN und unseren weiteren Kooperationspartnern und Spendern für ihre langjähirge Unterstützung danken.